Berichte 2015

Weihnachtslehrgange
Freitag, 18.12.2015!

In Mödling ging es schon recht weihnachtlich zu. Um 17 Uhr fanden sich die ersten SchülerInnen zu Punsch sowie Süßem und Pikantem ein. Besonders schön war auch die musikalische Einlage einger SchülerInnen, welche mit Gitarre, Saxophon und Co. „bewaffnet” ihr Können zum Besten gaben. Nochmals ein ganz großes Dankeschön an alle unsere Schülerinnen und Schüler für ihre Treue - und die vielen Geschenke. Gleich vorab wünschen wir euch allen ein gutes Neues Jahr und seid euch gewiss:
2016 wird spannend!

Musik


Tag des Sports in Mödling

Einmal mehr zeigte Toleu Taekwondo sein Können. Am 05.09.2015 starteten die SchülerInnen aus Mödling, nach einer Ansprache des Bürgermeisters Hans Stefan Hintner und dem Sportstadtrat Robert Mayer, das sportliche Ereignis. Hyongs, Freikampf sowie Bruchtests auf Bretter und vieles mehr wurden in den nur 15 Minuten Bühnenpräsenz vorgeführt. Auch die Kleinkindergruppe konnte zeigen was sie schon alles gelernt hat.

sporttag1

Kyosanim De Cillia wurde auch zu einem Interview gebeten und viele Anfragen rund um Taekwondo wurden von den zahlreichen Besuchern gestellt. Ein ganz großes Dankeschön natürlich an alle mitwirkenden bei dieser tollen Veranstaltung.

sporttag2

Sommer, Sonne, Taekwondo!

Am Sonntag, dem 23. August ging unser erstes Toleu Taekwondo Gartentraining über die Bühne. Auch wenn der Termin, wegen der Urlaubszeit, für manche nicht so gut gewählt war, waren doch einige SchülerInnen von Toleu Taekwondo pünktlich zum Training erschienen. Das Wetter zeigte sioch von seiner besten Seite, so dass einem ausführlichen Training nichts im Wege stand. Der Schwerpunkt diesmal waren Partnerübungen.

garten1

Neben lockerem Pratzentraining wurden auch „Ein-Schritt-Kampf“ sowie diverse Reaktionsübungen durchgeführt. Einfache Selbstverteidigung wurde, speziell für alle AnfängerInnen und die Schnuppergäste aus der Nachbarschaft, mit ins Training eingebaut.

garten2

Nach dem Training für die „Großen” gab es eine Runde Kleinkindertraining.
Der Tag endete mit einem gemütlichen Beisammensein bei leckerem Gegrillten, Salat und jeder Menge Nachspeisen.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an unsere Gastgeberin Sandra und Ihre Familie. Natürlich auch an alle SchülerInnen, die sich Zeit genommen haben, den „Geist der Einigkeit” zu leben.

garten3

Familienpicknick Burg Liechtenstein, 09.05.2015

Am Samstag dem 9. Mai machten wir mit den „Kleinen Wölfen“ ein Familienpicknick bei der Burg Liechtenstein. Pünktlich um 15 Uhr trafen die ersten SchülerInnen mit ihren Eltern ein. Zu unserem Glück machte auch das Wetter mit und hielt durch.

tkd 201505 1

Am Anfang wurden von unserer Kleinkindergruppe zwei Plakate gestaltet, bei denen die Kleinen gesunde und ungesunde Produkte auf das jeweilige Plakat kleben durften. Danach folgte ein Hindernisparcours, der mit einigen Liegestützen abgerundet wurde. Damit hatten sich alle das Picknick echt verdient und genossen danach noch etwas Freizeit am Spielplatz bei der Burg. Danke an alle TeilnehmerInnen!

tkd 201505 2   tkd 201505 3


Kleinkindergruppe Osterlehrgang 2015

Da der Osterlehrgang in den Ferien stattgefunden hat, waren wir eine kleine, überschaubare Gruppe von nur 12 Kindern. Vor dem Vergnügen kam das Training, bei dem alle sehr brav mitgemacht haben. Damit stand einer Suche nach den Osternestern nichts mehr im Wege. Schnell waren alle Nester gefunden. Es wurden sogar Nester für jene SchülerInnen gefunden, die in Ferien weggefahren waren. Diese wurden natürlich gut aufgehoben. Gemeinsam haben alle einen Osterstrauch gebastelt. Dazu durften die Kleinen selber Kartoneier bemalen und ihre positiven Eigenschaften/Wünsche darauf schreiben. Für Désirée und mich einmal mehr ein wunderschöner Tag mit „unseren” Kleinkindern.

Kleinkindergruppe Ostern 2015


Tag der offenen Tür am 21.02.2015

Gleich zu Beginn ein Dank an die zahlreichen SchülerInnen von Toleu Taekwondo für ihren Einsatz rund um unseren „Tag der offenen Tür“, für das Flugzettel verteilen, Plakate aufhängen und ganz besonders für die erbrachten Leistungen im Training.

Gestartet wurde um 14 Uhr mit den Kleinkindern. Mit diesen haben wir Schlag- und Tritttechniken erarbeitet und diverse Gleichgewichtsübungen gemacht.

Von 15:00 bis 17:00 Uhr gab es ein  gemeinschaftliches Training für alle ab 6 Jahren. Dabei ging es  teilweise recht ordentlich zur Sache. Einschrittkampf, Formenlauf, Hebeltechniken, Messerabwehr, körperliche Ertüchtigung, Bruchtests uswusf. rundeten das Training ab.

Bemerkenswert waren der große Andrang und das Interesse für diese schöne koreanische Kampfkunst. Viele Besucher die erst einmal nur zuschauten und einige, die gleich mitgemacht haben.

Für meine Familie und mich ein gelungener Nachmittag im Geiste des Taekwondo!


Berichte 2014
Berichte 2016
Berichte 2017
Berichte 2018
Berichte 2019